Sicherheit

Hier finden Sie aktuelle Meldungen und Praxis-Lösungen zur Sicherheit eines PCs, Tablets oder Smartphones, der darauf gespeicherten Daten sowie der Privatsphäre des Anwenders.
Verwandte Themen

iPhone in Ketten mit Schloss
Für iPhone und iPad

Trend Micro startet Datenschutz-Browser

Trend Micro bringt einen neuen iOS-Browser an den Start, der die Online-Privatsphäre der Nutzer in besonderem Maße schützen soll. Der Hersteller verspricht zum Beispiel, dass sämtliche Tracking-Methoden geblockt werden. >>

EU-GDPR
EU-DSGVO tritt in Kraft

Das große DSGVO-Chaos beginnt

Am Freitag, dem 25. Mai 2018, ist es so weit: Die EU-Datenschutzgrundverordnung tritt in Kraft. Die Branche und die Behörden sind vor allem eins: schlecht vorbereitet. Es droht ein Chaos. >>

Datenanalyse
Internet der Dinge

Mit IoT Analytics Maschinendaten richtig auswerten

Die Auswertung massenhaft anfallender Sensordaten erfordert eine besondere Strategie. Verschiedene IoT-Analyseplattformen helfen bei der Verarbeitung der Datenflut. >>

Meltdown und Spectre Sicherheitslücke
Weiteres Sicherheitsleck entdeckt

Microsoft und Google finden neue Meltdown- und Spectre-Lücke

Forscher haben erneut eine Meltdown- und Spectre-Sicherheitslücke entdeckt. Betroffen sind erneut fast alle gängigen CPUs aller Hersteller. >>

HTTPS-Verschlüsselung
Chrome-Update

Google ändert Kennzeichnung von sicheren Verbindungen

Google kündigt Veränderungen in der Kennzeichnung von verschlüsselten Webseiten in Chrome an. HTTPS gehöre inzwischen zum Standard. Ein Hinweis darauf sei nicht mehr nötig. Aber auch die Markierung für unverschlüsselte Seiten wird verändert. >>

DSGVO
Datenschützer warnen

DSGVO ist kein Grund zur Panikmache

Datenschützer warnen vor einer übertriebenen Panikmache wegen der DSGVO. Die Diskussion sei emotional höchst aufgeladen, die Sachkenntnis jedoch recht defizitär. Unternehmen sollten vor allem die wirtschaftlichen Chancen der DSGVO erkennen. >>

Mark Zuckerberg
Klare Antworten erhofft

Zuckerberg will im EU-Parlament aussagen

Mark Zuckerberg ist nun doch bereit, sich den Fragen des EU-Parlaments zu stellen. Wie Parlamentspräsident Antonio Tajani mitteilt, könnte es schon kommende Woche so weit sein. Die Abgeordneten erwarten vom Facebook-Chef eine detaillierte Erklärung zum Datenskandal rund um Cambridge Analytica. >>

Datenschutz
Bei neuem Nutzerprofil

Voreinstellung zur Datenweitergabe an Dritte unzulässig

Was passiert im Netz mit meinen Daten? Bei Neuanmeldung auf einer Online-Plattform darf zumindest nicht schon voreingestellt sein, dass die Daten an Suchmaschinen oder Partnerseiten weitergegeben werden. Das haben Verbraucherschützer vor Gericht erstritten. >>

Facebook
Innerhalb von sechs Monaten

Facebook löschte 1,3 Milliarden Fake-Profile

In den letzten beiden Quartalen hat Facebook rund 1,3 Milliarden Fake-Profile aus seinem Netzwerk entfernt. Dabei seien über 98 Prozent bereits abgefangen worden, noch bevor andere Nutzer sie gesehen hätten. >>

Kaspersky Lab
Für die nationale Sicherheit

Niederlande verbannen Kaspersky Lab aus Behörden

Auch die Niederlande ziehen Kaspersky den Stecker. Nach den USA untersagt nun auch die niederländische Regierung die Verwendung der Software in Behörden. Das russische Unternehmen will indes in die Schweiz umziehen. >>